Skip to main content

Meister-Craft MBS 900 D

54,99 €

inkl. 19% MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 17. August 2018 4:00
Leistung900 Watt
Bandlaufgeschwindigkeit380 Meter prominute
Geschwindigkeitsregelung
Gewicht3,7 Kilogramm
Bandbreite75 mm
Bandlänge533 mm
HerstellerBosch

Beschreibung

Meister-Craft MBS 900 D im Bandschleifer Test

Dieser Bandschleifer Test beschäftigt sich mit dem Meister-Craft MBS 900 D Modell. Wie auch bei unseren anderen Testberichten erzählen wir Dir, wie er sich in Sachen Leistungen, Funktionen, Handhabung und Co. gemacht hat und welche Vor- und Nachteile wir aufgrund unserer Erfahrungen herausfiltern konnten. So kannst Du schlussendlich schnell verschiedene Bandschleifer miteinander vergleichen und herausfinden, ob der Meister-Craft MBS 900 D Schleifer zu Deinen Vorstellungen passt oder Du doch lieber zu einem besser platzierten Modell greifen solltest.

Die Ausstattung von dem Meister-Craft MBS 900 D Bandschleifer

Wenn es um die Ausstattung geht, konnte uns der Meister-Craft MBS 900 D schon überzeugen. Er hat 900 Watt und schafft damit eine Bandgeschwindigkeit von 380 Meter pro Minute, sodass ein guter Abrieb geschafft wird. Durch die Maße von 37,6 x 17,6 x 15,8 cm wird eine Schleifbandgröße von 75 mm x 533 mm benötigt. Dieser Bandschleifer ist hervorragend für größere Flächen geeignet und sollte besonders für den Grobschliff eingesetzt werden.

Durch das Eigengewicht von 3,7 Kilogramm sollte man ihn jedoch nicht dazu verwenden, um Arbeiten über dem Kopf zu erledigen oder aber senkrecht an der Wand. Diese Schleifarbeiten werden somit schnell zum Kraftakt und sollten mit einem leichteren Modell durchgeführt werden.

Der Meister-Craft MBS 900 D Bandschleifer hat eine integrierte Stauabsaugung, welche den Schleifstaub während des Schleifens in einen montierten Staubsack transportiert und somit laut Hersteller für mehr Sauberkeit beim Schleifen sorgt. Allerdings haben viele Nutzer genau diese Staubabsaugung bemängelt, da der Staubsack viel zu schnell abgehen soll, was bei unserem Test jedoch zufriedenstellend war. Im Falle eines Defekts lässt sich dieser jedoch nicht nachbestellen. In unserem Test war einzig und alleine die Verarbeitung zu bemängeln.

Die Kabellänge von 200 cm könnte etwas länger sein und kann bei sehr großen Flächen schnell einschränken, was jedoch durch die Nutzung von einer Kabeltrommel oder einem Verlängerungskabel umgangen werden kann.

Das Modell verfügt des Weiteren über einen Arretierungsschalter für den Dauerbetrieb und begeistert durch ein ergonomisches Design, was den Nutzungskomfort verbessert. Auch der Softgrip ist von Vorteil und erleichtert das Arbeiten mit dem Meister-Craft MBS 900 D Bandschleifer.

Leistungen und Funktionen von dem Meister-Craft MBS 900 D Bandschleifer

Der Meister-Craft MBS 900 D Bandschleifer hat, wie schon weiter oben erwähnt, eine Leistung von 900 Watt, wodurch er eine Bandgeschwindigkeit von 380 Meter pro Minute erreicht. So ist die Geschwindigkeit auf jeden Fall durchschnittlich und zufriedenstellend. Aus diesem Grund eignet er sich vor allem zum Trockenschleifen von größeren Flächen und hinterlässt ein zufriedenstellendes Schleifergebnis, das jedoch immer mal wieder nachgebessert werden muss.

Im Gegensatz zu anderen Modellen ist bei diesem Schleifgerät keinerlei besonderes Schleifpapier nötig, sodass hier nicht mit höheren Kosten gerechnet werden muss. Zudem lässt er sich auf unterschiedlichen Materialien anwenden und durch das hohe Eigengewicht muss man selbst beim Schleifen nur sehr wenig Druck ausüben.

Vorteile:

einfache Bedienung
zufriedenstellende Leistung
Schleifbild ist in Ordnung
ergonomisches Design
Staubabsaugung
keine besonders Schleifbänder von Nöten
Arretierschalter für den Dauerbetrieb
Softgrip

Nachteile:

Staubbeutel geht schnell ab
nicht besonders gut verarbeitet
oft sind nacharbeiten nötig
sehr laut

Die Handhabung

Durch die ergonomische Form lässt sich der Meister-Craft MBS 900 D Bandschleifer sehr gut führen und liegt dank des Softgrips auch super in der Hand. Das Eigengewicht stört solange man auf dem Boden schleift überhaupt nicht und auch die Führung ist klasse. Da der Staubsack allerdings nicht besonders lange hält, kann schnell Schmutz entstehen und eine Atemmaske ist unumgänglich. Auch mit Staubbeutel bleibt immer wieder Staub zurück. Leider ist auch die Lautstärke zu bemängeln, sodass wir immer mit Ohrschutz arbeiten mussten. Auch die Kabellänge von nur 200cm ist bei anderen Bandschleifern besser gelöst.

Zubehör

Neben dem Bandschleifer selbst wird auch noch ein Schleifband mitgeliefert, damit dem sofortigen Schleifstart nichts mehr im Weg steht. Des Weiteren ist ein Staubfangbeutel enthalten, welcher allerdings nicht einzeln nachbestellt werden kann. Wir empfehlen Dir, zudem eine Box zum Aufbewahren bei Nichtnutzung zu besorgen, damit Du den Schleifer zu dieser Zeit sicher vor Schmutz aufbewahren kannst.

Fazit
Für den privaten und gelegentlichen Gebrauch zu Hause ist der Meister-Craft MBS 900 D Bandschleifer auf jeden Fall gut geeignet, was auch an dem doch recht günstigen Preis liegt. Wer jedoch einen hochwertigen Bandschleifer haben möchte, mit dem die Schleifarbeiten komfortabler und sauberer durchgeführt werden können, ist bei diesem Modell nicht richtig und sollte sich die besser platzierten Bandschleifer genauer anschauen. Er eignet sich zwar nicht für den professionellen Einsatz, erledigt jedoch souverän die typischen Schleifarbeiten und bietet dabei einen angenehmen Nutzungskomfort.



54,99 €

inkl. 19% MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 17. August 2018 4:00