Skip to main content

BOSCH PSS 250 AE

89,99 €

inkl. 19% MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 16. August 2018 9:00
HerstellerBosch
Nennaufnahmeleistung250 Watt
Schleifplatte92 x 182 mm
Drehzahlregelung
Schwingzahl14.000 – 24.000 min⁻¹
Schwingkreis2 mm
Gewicht1,6 kg

Beschreibung

BoschPSS 250 AE

Dieser Artikel beschäftigt sich ausführlich mit dem Bosch Schwingschleifer PSS 250 AE. Bei diesem Bosch Schwingschleifer handelt es sich um ein hochwertiges Modell mit einer durchschnittlichen Leistung. Durch die einzelnen Kriterienpunkte und die Leistungsaufstellung kannst Du schnell erkennen, ob er für Deine Vorhaben und die zukünftigen Schleifarbeiten ausreicht oder Du doch lieber zu einem besser platzierten Schleifgerät greifen solltest, wie zum Beispiel unserem Favoriten von Bosch.

Die Ausstattung von dem Bosch Schwingschleifer PSS 250 AE

Dieser Bosch Schwingschleifer hat eine Leistung von 250 Watt, was im Gegensatz zu anderen Modellen natürlich deutlich unter dem Durchschnitt liegt, jedoch trotzdem ausreichend ist, um ein zufriedenstellendes Schleifergebnis zu erzeugen. Er hat die Maße 39,6 x 30,6 x 22,6 cm und ein Eigengewicht von 1,6 Kilo, was sich zwar schön leicht anhört, beim Schleifen über dem Kopf jedoch trotzdem schnell schwer werden kann. Die Schleiffläche ist 92×182 mm groß, wodurch sowohl die großen als auch die kleinen Schleifarbeiten kein Problem sind. Er schafft bis zu 24.000 Umdrehungen pro Minute, welche durch einen Schwingzahlregler stufenweise an das Schleifmaterial angepasst werden können. Der Bosch Schwingschleifer verfügt zusätzlich über eine Absaugvorrichtung mit Mikrofilter-System. Leider hat er keine Vorrichtung, welche die Vibrationen, die beim Schleifen entstehen, abfängt, sodass auch diese vergleichsweise stark ausfallen.

Leistungsmerkmale und Funktionen

Wie bereits erwähnt, können Schwingzahlen von bis zu 24.000 pro Minute erreicht werden, welche sich individuell einstellen lassen. Das führt dazu, dass er sich sowohl für den Grobschliff als auch den Feinschliff eignet. Trotzdem kommt es immer wieder vor, dass Nacharbeiten notwendig sind. Die Staubabsaugung ermöglicht ein weitestgehend Staubarmes Arbeiten, doch auch hier gibt es im Gegensatz zu anderen Modellen leichte Defizite, sodass immer wieder Staub entkommt und liegen bleibt. Neben der Anbringung von einer Staubkassette lässt sich auch der Staubsauger direkt anschließen.

Positive Eigenschaften:

    Oberflächengüte in Ordnung
    Microfilter zur Staubabsaugung
    Schwingzahlregler
    gute Qualität
    zufriedenstellendes Schleifergebnis
    geeignet für Grobschliff und Feinschliff
    gutes Handling
    vorteilhafte Größe

Negative Eigenschaften:

    überdurchschnittlich hohe Vibrationen
    manchmal sind Nacharbeiten nötig
    man kann nicht einsehen, wie voll die Staubkassette ist
    Schleifarbeiten über Kopf ermüdend

Die Handhabung bei diesem Bosch Schleifgerät

Der Schwingschleifer von Bosch lässt sich gut und problemlos führen. Er ist vom Eigengewicht völlig in Ordnung, solange nicht längere Schleifarbeiten über dem Kopf notwendig sind, denn diese können schnell sehr anstrengend werden. Das liegt jedoch nicht nur an dem Gewicht, sondern zusätzlich an den starken Vibrationen, welche leider nicht gedämmt werden. Diese Tatsache ist ebenfalls bei  normalen Schleifarbeiten, wie zum Beispiel beim Abschleifen von Türen oder Fenstern schnell bemerkbar, sodass Schmerzen im Handgelenk auftreten können. Die Größe des Schleifers ist hingegen wirklich optimal und ermöglicht ein schnelles Arbeiten, was auch bei großen Flächen der Fall ist. Der Griff ist ergonomisch geformt und liegt wirklich toll in der Hand, wobei hier jedoch das Stromkabel, welches von dem Griff ausgeht, störend wirken kann. Bei diesem Bosch Schleifgerät können nur reguläre Schleifblätter genutzt werden. Diese Schleifblätter sind jedoch recht teuer i Einkauf, sodass hier mit doch recht hohen Kosten zu rechnen ist. Klar ist auch, dass das Schleifblatt von dem Schleifmaterial abhängig ist, sodass Nutzer hier direkt mehrere kaufen müssen, um somit stets das Passende Schleifblatt zur Hand zu haben. Komfortabel ist jedoch die einfache Befestigung der Schleifblätter, welche einen guten und sicheren Halt aufweisen.

Zubehör

Die Lieferung ist schlicht gehalten, jedoch viel besser als bei vielen anderen Schwingschleifern. So wird neben dem Schleifer auch ein Koffer mitgeliefert, der die staubfreie Aufbewahrung ermöglicht und so die Lebensdauer deutlich erhöht. Die Staubkassette wird ebenfalls mitgeliefert und ist im Preis mit inbegriffen.

Fazit

Der Bosch Schwingschleifer PSS 250 AE hat sowohl viele tolle Vorteile, jedoch auch einige Nachteile, sodass er in unserem Bericht nur den 10. Platz erreicht hat. Aus diesem Grund empfehlen wir das Gerät ausschließlich für den doch eher recht seltenen Gebrauch von Heimwerkern. Bei regelmäßig anfallenden Schleifarbeiten oder dann, wenn Du selbst ein hochwertigeres Modell mit einer besseren Leistung brauchst, raten wir Dir, die besseren Modelle aus unserer Schwingschleifer Recherche zu bevorzugen. Ansonsten passt das Preis-Leistungs-Verhältnis und auch das Schleifergebnis war stets in Ordnung.



89,99 €

inkl. 19% MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 16. August 2018 9:00